Ein Motorradfahrer ist auf der B276 zwischen Laubach (Gießen) und Schotten (Vogelsberg) schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war der 32-Jährige am Sonntagnachmittag aus ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Er blieb an einem Wasserdurchlauf hängen und wurde vom Motorrad gegen einen Telefonmast geschleudert. Der Biker wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen.