Zwei Fälle mit widerspenstigen Männern haben die Limburger Polizei innerhalb kurzer Zeit beschäftigt.

Zunächst sei man am frühen Sonntagmorgen nach Bad Camberg gerufen worden, sagte ein Polizeisprecher. Dort wollten zwei Männer eine Shisha-Bar nicht verlassen. Als die Beamten einen betrunkenen und aggressiven 23-Jährigen fesseln wollten, trat er nach den Polizisten, traf sie aber nicht. Nach einer Blutentnahme kam er wieder auf freien Fuß.

Wenige Stunden später wurde ebenfalls in Limburg ein Mann aggressiv: Ein 35-Jähriger hatte mehrfach versucht, in die Wohnung seiner geschiedenen Frau zu kommen. Als er nach einem Platzverweis wieder vor dem Haus erschien, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam. Der angetrunkene Mann trat einen Polizisten mehrmals, verletzte ihn aber nicht. Auf der Polizeistation beleidigte er die Beamten. In beiden Fällen ermittelt die Polizei nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.