Eintracht-Trainer Niko Kovac auf der Pressekonferenz