Imago Eishockey
Krönten ihr Wochenende: die Roten Teufel. Bild © Imago

Wechselhafter Sonntag für die hessischen Teams in der DEL2: Während die Roten Teufel aus Bad Nauheim den nächsten Erfolg feierten, mussten die Kassel Huskies einen Rückschlag hinnehmen.

Der EC Bad Nauheim hat ein erfolgreiches Wochenende in der DEL2 gekrönt. Zwei Tage nach dem Heimsieg gegen Bietigheim (5:3) setzten sich die Roten Teufel am Sonntagabend beim Aufsteiger Deggendorfer SC klar mit 5:2 durch. In der Tabelle kletterten die Kurstädter auf den sechsten Platz.

Dagegen ist die Miniserie der zuletzt zwei Mal erfolgreichen Kassel Huskies gerissen. Dennoch ergatterten die Nordhessen bei der 4:5-Niederlage gegen den EHC Bayreuth zumindest einen Punkt. Erst in der Verlängerung zogen die Huskies den Kürzeren. Die Löwen Frankfurt waren am ersten Advent nicht im Einsatz.