Der Hünfelder SV hat am Sonntag einen wichtigen Auswärtssieg gefeiert.

Die Osthessen setzten sich bei Neu-Isenburg mit 1:0 durch und sprangen in der Tabelle vom 15. auf den 12.Tabellenplatz. Neu-Isenburg bleibt Letzter. Im Kampf um die Aufstiegsränge trennten sich Kassel und Gießen bereits am Samstag 0:0. Deutliche Siege fuhren Flieden (6:0 gegen Lohfelden) und Fulda-Lehnerz (3:0 gegen Alzenau) ein. Hadamar und Ginsheim trennten sich 3:3. Auswärtssiege feierten Friedberg (4:2 in Ederbergland) und Bad Vilbel (1:0 in Griesheim). Die Partie Waldgirmes gegen Baunatal endete torlos.