hs

Viel Wasser ist wegen der Dürre ohnehin nicht mehr im Edersee. Wer hier dennoch baden will, begegnet derzeit grünem Schleim: Blaualgen. Die Behörden warnen vor Gesundheitsgefahren.