Firmengebäude von BCM Kosmetik in Dietzenbach
Firmengebäude von BCM Kosmetik in Dietzenbach. Bild © BCM Kosmetik GmbH

Der Dietzenbacher Kosmetikhersteller BCM steht vor dem Aus. Das Unternehmen kündigte an, den Standort im Herbst 2019 zu schließen. Rund 300 Jobs sind betroffen. Die Gewerkschaft will kämpfen.

Die Kosmetikfirma BCM schließt ihren Standort in Dietzenbach (Offenbach) zum 1. Oktober 2019, wie das Unternehmen mitteilte. Die Stilllegung sei für Ende kommenden Jahres geplant, "um den Mitarbeitern und Kunden genügend Zeit für eine Neuausrichtung zu geben", heißt es in der Mitteilung der Geschäftsleitung.

Weitere Informationen

BCM Kosmetik

Das Unternehmen ist ein Zulieferer für die Pharma-, Kosmetik- und Haushaltsindustrie. Die Firma fungiert als Vertragsproduzent für globale Markenhersteller.

Ende der weiteren Informationen

Rund 300 Beschäftige sind von der Schließung betroffen. Sie wurden bereits am Mittwoch auf einer Mitarbeiterversammlung informiert. Für sie kommt die Entscheidung völlig überraschend, wie die zuständige Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) am Donnerstag mitteilte.

Erst im Herbst 2017 verkauft

Erst im Herbst letzten Jahres war der Hersteller von Puder, Cremes und Lippenstift vom US-Konzern Walgreens Boots Alliance an die französische Firma Fareva verkauft worden. Davon hatten sich die Beschäftigten Investitionen in den Standort erhofft. Diese blieben jedoch aus.

Nach Angaben der Geschäftsleitung gilt die Schließung als sicher. Grund sei, dass der Standort nicht effizient genug arbeite. Man wolle nun sofort mit dem Betriebsrat Gespräche über einen Sozialplan beginnen. Fareva war zunächst für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Die IG BCE sprach von einem "Schock" für die Mitarbeiter. Die Gewerkschaft will die Schließung nicht hinnehmen und kündigte gemeinsam mit dem Betriebsrat Widerstand an. "Noch geben wir den Standort nicht auf", hieß es in einer Mitteilung vom Donnerstag. Jetzt müssten erst Fakten gecheckt werden. Die bisherigen Informationen zum Stilllegungsbeschluss seien noch sehr dürftig.

Sendung: hr-iNFO, 14.06.2018, 14.00 Uhr



В интеренете нашел важный портал со статьями про www.pharmacy24.com.ua.